Programm
2018
Haus am See –
Stipdendium

FILM OHNE GRENZEN 2016 – ein Hoch auf unsere Zuschauer…

Fangen wir mal mit den Zahlen an: Wir sind glücklich und stolz, dass unser Festival in diesem Jahr mit 1600 Besuchern doppelt so viele Zuschauer angezogen hat wie noch 2015.  Damit hat FILM OHNE GRENZEN endgültig seinen Platz in der Brandenburger Kulturlandschaft gefunden. Neben dem regulären Programm konnten wir in diesem Jahr unser Schulkino auf zwei Tage erweitern. 150 Jugendliche und Lehrer der Bad Saarower Oberschule und der Europaschule Storkow waren zu Gast, um den Film „Can’t be silent“ zu sehen und unter Moderation einer Medienpädagogin zu diskutieren. Besonders bewegend war der Eröffnungsabend: Schüler aus Flüchtlingsfamilien präsentierten unter dem Beifall von 290 Gästen mehrere Stummfilme, die sie in Zusammenarbeit mit zwei Filmkomponistinnen vertont haben. Auf große Resonanz stießen auch wieder unsere Filmgespräche, die einen lebendigen Dialog zwischen Publikum und Künstlern anstießen.

NEWS

Ehrengast 2018: Drehbuchautor und Filmemacher Wolfgang Kohlhaase

Sommerworkshop im Flüchtlingsheim in Bad Saarow

FILM OHNE GRENZEN feiert Weltpremiere des saudi-arabischen Filmes „A Silent Revolution“

HAUS AM SEE Stipendiat gewinnt Amnesty International Filmpreis bei Berlinale

Schwerpunktthema 2018: ANSTAND?!

Regisseur Lars Kraume neu im Beirat von FILM OHNE GRENZEN

Jubiläumsfilmfest 2017 – so war es!

Filmfest-Auftakt am Freitag erstmalig öffentlich!

Barbara Schönberger und Gero von Boehm laden zum Talk über „Good News“ ein

Ehrengast 2017: Georg Stefan Troller