Programm
2022

Preisgekrönte Filme und prominente Gäste

Über 20 Filme werden bei der 9. Festivalausgabe präsentiert. Mit dabei auch STOP-ZEMLIA, das Langfilmdebüt der ukrainischen Regisseurin Kateryna Gornostai (Gewinnerfilm Berlinale 2021 / Generation 14 plus) sowie ACASĂ – MY HOME von Radu Ciorniciuc (Cinematography Award, Sundance 2020). Als Vorpremiere laufen unter anderem NICO von Eline Gehring, für den Sara Fazilat den Preis „Bester Schauspielnachwuchs 2021“ beim Filmfestival Max Ophüls erhalten hat und WANDA, MEIN WUNDER von Bettina Oberli.

Folgende prominente Gäste werden erwartet: Margarethe von Trotta, Tom Schilling, Ronald Zehrfeld, Alexander Schubert, Jan Schomburg, Christian Schwochow, Joséphine Demerliac, Cecil von Renner, Frauke Sandig, Sarah Blaßkiewietz, Haley Louise Jones, Lorna Ishema und Jacob Matschentz.

Foto: Oleksandre Roshchyn

NEWS

Und alle sind gefragt, ohne Ausnahme. Ein Gespräch mit Volker Schlöndorff

FILM OHNE GRENZEN KOOPERIERT MIT SAR- FRANZÖSISCHER STIFTUNG FÜR ANIMATIONSFILME

Jugendjury kürt Siegerfilme

Festivalteaser 2022

Gedanken von dem Philosophen Peter Sloterdijk zu ÜBER_MORGEN

Festivalthema 2022 ÜBER_MORGEN

10 Jahre FILM OHNE GRENZEN

Podiumsdiskussion #free SZFE

Das war das Filmfestival 2021…

Nur noch wenige Stunden…