02. – 05. SEPTEMBER 2021

Internationales Filmfestival
Bad Saarow am Scharmützelsee
Programm
2021
Haus am See –
Stipendium

ACASA, MY HOME

Foto: GlotzenOff

«Schau mal, Otter-Kacke!», ruft einer der Jungs, die in einem Bötchen durch das Moor schippern. Der älteste von Ihnen, ist gerade dabei einen jungen Schwan aus dem Dickicht zu ziehen. Nachdem er sich auf ihn gestürzt hat, lässt er ihn wieder frei und taucht kurze Zeit später mit einem soeben gefangenen Fisch im Mund unter die Wasseroberfläche. Hier sind die Enaches seit jeher zu Hause, neun Kinder und ihre Eltern – in einer Hütte in der Wildnis des Bukarester Deltas. Doch als die Regierung das urbane Delta zum Naturschutzreservat erklärt, wird die Familie in die Stadt zwangsumgesiedelt und mit einer ihr völlig fremden Realität konfrontiert.

Radu Ciorniciucs herzzerreißendes Debüt ist eine nachdenkliche Studie über Gentrifizierung, gesehen durch die Augen einer Familie, die versucht, sich an das neue Leben anzupassen, das sie nie gewollt hat.

Im Anschluss Filmgespräch

  • Credits

    Rumänien, Deutschland und Finnland 2020

    Länge: 86 min

    Regie: Radu Ciorniciuc

    Kamera: Mircea Topoleanu, Radu Ciorniciuc

     

    Fassung: Original mit deutschen UT