01. – 04. SEPTEMBER 2022

10 Jahre

Internationales Filmfestival
Bad Saarow am Scharmützelsee
Programm
2022

DER WALDMACHER Filmvorführung im Rahmen des Pre-Opening 2022

Foto: WorldVision
Foto: WorldVision
Foto: WorldVision

Vorführung in der Kulturscheune Gut Eibenhof 

Moderation: Andrea Thilo

Redner: Rolf Lindemann, Landrat Landkreis Oder-Spree

Programmablauf:

Präsentation Jugendprojekt

Pause (20 Min)

Filmvorführung DER WALDMACHER, anschließend Filmgespräch

Mit Regisseur Volker Schlöndorff , Schauspielerin Katja Riemann und Benedikt Bösel , Agrarökonom und Gründer von Gut&Bösel

Der Waldmacher

1981 kommt der Australier Tony Rinaudo als junger Agrarwissenschaftler in den Niger, um die wachsende Ausbreitung der Wüsten und das Elend der Bevölkerung zu bekämpfen. Radikale Rodungen haben das Land veröden lassen und einst fruchtbare Böden ausgelaugt. Doch Rinaudos Versuche, die Wüste durch das Pflanzen von Bäumen aufzuhalten, scheitern und nahezu alle seine Setzlinge gehen wieder ein. Dann bemerkt er unter dem vermeintlich toten Boden ein gewaltiges Wurzelnetzwerk, – eine Entdeckung, die eine beispiellose Begrünungsaktion zur Folge hat und unzähligen Menschen neue Hoffnung schenkt.

OSCAR-Gewinner Volker Schlöndorff widmet seinen ersten Dokumentarfilm dem Lebenswerk von Tony Rinaudo, der seit Jahrzehnten gemeinsam mit Bauern und Bäuerinnen in mehreren Ländern Afrikas eine simple Schnitttechnik praktiziert und verarbeitet. Der Film zeigt Menschen, die außergewöhnliche Dinge tun und lehrt uns, den Wert von Gemeinschaft, von Selbstermächtigung und von Hoffnung.

  • Credits

    Deutschland 2021

    Länge: 87 min

    Regie: Volker Schlöndorff

    Drehbuch: Volker Schlöndorff

    Kamera: Axel Schneppat, Jean Diouff, Paapa Kwaku Duro, Abdoulay Mahamoud, Micheal Kern, Jonas Aly Sagnon

    Fassung: Deutsche Fassung