01. – 04. SEPTEMBER 2022

Internationales Filmfestival
Bad Saarow am Scharmützelsee
Programm
2021
Haus am See –
Stipendium

DIE SEHNSUCHT DER SCHWESTERN GUSMAO

Foto: Piffl Medien GmbH

OpenAir Vorführung

Rio de Janeiro, 1950: Euridice und ihre ältere Schwester Guida wachsen gut behütet in einem strengen Haushalt auf. Die talentierte Eurídice findet in ihrer großen Schwester den Rückhalt, den sie in einer patriarchalischen Gesellschaft dringend benötigt. Während Guida ihre kleine Schwester darin bestärkt, ihren Traum vom Leben als professionelle Pianistin ernsthaft nachzugehen, vertraut sie ihr auch stets ihre neuesten romantischen Abenteuer an. Als sie jedoch mit ihrem Freund nach Griechenland durchbrennt und Monate später schwanger und ohne Mann zurückkehrt, wird sie von der Familie verstoßen: ihr Vater behandelt sie wie eine Aussätzige und erklärt ihr, dass ihre Schwester für ein Musikstudium nach Wien gezogen ist. Eurídice, lässt er über den Verbleib ihrer Schwester im Dunkeln. Werden die beiden Schwestern je wieder zueinander finden?

 

  • Credits

    Brasilien und Deutschland 2019

    Länge: 140 min

    Regie: Karim Aïnouz

    Drehbuch: Murilo Hauser

    Besetzung: Fernanda Montenegro, Carol Duarte, Antonio Fonseca, Gregorio Duvivier

     

    Fassung: Original mit deutschen UT