02. – 05. SEPTEMBER 2021

Internationales Filmfestival
Bad Saarow am Scharmützelsee
Programm
2021
Haus am See –
Stipendium

FABIAN ODER DER GANG VOR DIE HUNDE

Foto: Lupa Film/Hanno Lentz
Foto: Lupa Film/Hanno Lentz
Foto: Lupa Film/Hanno Lentz

Berlin 1931: Der Germanist und Werbetexter Jakob Fabian lässt sich durchs Leben treiben. Tagsüber als Texter in einer Zigarettenfirma tätig, streunt er nachts mit seinem Studienkollegen Labude durch Berlins Unterweltkneipen, Bordelle und Künstlerateliers. Das sorglose Leben der beiden jungen Männer wird durch eine durch Kommunisten und Nationalsozialisten geteilte Gesellschaft zunehmend bedroht. Eines Tages trifft Fabian auf Cornelia und verliebt sich in sie. Sein Leben nimmt eine dramatische Wendung, als er entlassen wird, Cornelias Karriere als Schauspielerin jedoch an Fahrt aufnimmt. Fabians Zweifel an der Welt sind übergroß, er sucht Zuflucht bei seinen Eltern in Dresden und dort nimmt das Schicksal seinen Lauf…

Basiert auf Erich Kästners Roman „Der Gang vor die Hunde“, der eine Rekonstruktion von der Urfassung des Romans „Fabian“ ist.

Im Anschluss Filmgespräch mit Hauptdarsteller Tom Schilling

  • Credits

    Deutschland 2021

    Länge: 176 min

    Regie: Dominik Graf

    Drehbuch: Constantin Lieb, Dominik Graf

    Besetzung: Tom Schilling, Albrecht Schuch, Saskia Rosendahl, Meret Becker

     

    Fassung: Deutsch mit englischen UT