06. – 09. SEPT. 2018

Internationales Filmfest
Bad Saarow
am Scharmützelsee
Programm
2018
Haus am See –
Stipdendium

RETABLO

© Heretic Outreach
© Heretic Outreach
© Heretic Outreach

VORPREMIERE

Der Film über eine ganz besondere Coming-of-Age-Geschichte eines Jungen in den Anden wurde als bester peruanischer Film beim Filmfestival in Lima 2017 ausgezeichnet und gewann den L’Oréal Teddy Newcomer Award bei der Berlinale 2018. Der 14jährige Segundo lebt mit seinen Eltern in einem Dorf hoch oben in den Bergen Perus. Sein Vater Noé ist ein angesehener Künstler und Segundos Vorbild. Mit liebevoller Hingabe fertigt er Altarretabel für Kirchen und Häuser und führt seinen Sohn in das Handwerk ein. Gemeinsam wandern sie viele Kilometer durch die Berge, um die fragilen Kunstwerke auszuliefern. Doch ihr enges Verhältnis hat Risse bekommen, seit Segundo von einem Geheimnis seines Vaters weiß, über das er nicht sprechen kann. Doch dann kommt das Geheimnis ans Licht. Ein schonungsloser Blick hinter die Fassade einer intakt wirkenden Dorfgemeinschaft, in der die patriarchalischen Regeln mit unerbittlicher Gewalt umgesetzt werden.

  • Credits

    PERU / DEUTSCHLAND / NORWEGEN 2017

    Länge: 101 Min

    Regisseur: Alváro Delgado-Aparicio

    Drehbuch: Alváro Delgado-Aparicio, Héctor Gálvez, Filipe Matzembacher, Marcio Reolon

    Kamera: Mario Bassino

    Besetzung: Maura Chuchon, Ubaldo Huamán u.a.

  • Regie

    Regie: Alváro Delgado-Aparicio

    © Mario Bassino