01. – 04. SEPTEMBER 2022

10 Jahre

Internationales Filmfestival
Bad Saarow am Scharmützelsee
Programm
2022

THE GIG IS UP

Foto: Gooddocs

Vorpremiere!

Vorführung in der Kulturscheune Gut Eibenhof 

Im Anschluss Filmgespräch mit  Mary L. Gray (Senior Principal Researcher bei Microsoft Research and Faculty Associate an der Harvard University’s Berkman Klein Center for Internet and Society. Autorin von „How to stop Silicon Valley from Building an new underclass“)

Von Lieferservicen, Mitfahrgelegenheiten bis hin zum Markieren von Bildern für KI – mittlerweile arbeiten Millionen von Menschen auf dem digitalen Arbeitsmarkt, der inzwischen über 5 Billionen US-Dollar wert ist und rasend schnell wächst. Die wichtige Frage nach den Geschichten und Arbeitsbedingungen dieser weltweit zumeist unter Mindestlohn arbeitenden Kräfte, die diese Technologierevolution in großem Maße erst ermöglichen, liegen zumeist im Verborgenen.

„THE GIG IS UP“ beleuchtet die zu großen Teilen bedrückenden Geschichten von Menschen, die durch Versprechen flexibler Arbeitszeiten und Unabhängigkeit sowie Kontrolle über Zeit und Geld angelockt werden, jedoch eine ganz andere Realität vorfinden. Die Arbeitsbedingungen erweisen sich oft als gefährlich, die Bezahlung ändert sich ohne Vorankündigung und sie können durch Deaktivierung oder eine schlechte Bewertung kurzfristig entlassen werden.

Dieser Film von Regisseurin Shannon Walsh zeigt die brutale Realität der namenlosen Arbeitskräfte hinter dem Technologieboom, von dem am Ende eigentlich nur die Riesenkonzerne profitieren.

 

FSK 0 (zeitlich befristete Freigabe gemäß JuSchG)

  • Credits

    Kanada und Frankreich 2021

    Länge: 88 min

    Regie: Shannon Walsh

    Drehbuch: Shannon Walsh, Harold Crooks, Julien Goetz

    Kamera: Etienne Roussy

    Fassung: Original mit deutschen UT