02. – 05. SEPTEMBER 2021

Internationales Filmfestival
Bad Saarow am Scharmützelsee
Programm
2020
Haus am See –
Stipdendium

ES GILT DAS GESPROCHENE WORT

Foto: x-Verleih AG, Boris Laewen
Foto: x-Verleih AG, Boris Laewen

Mit ES GILT DAS GESPROCHENE WORT gelingt dem Studenten-Oscar-Preisträger Ilker Çatak ein bewegender Film über den Mut, sich dem Fremden zu stellen und Wagnisse einzugehen. Eine Geschichte über eine Scheinehe, die nicht auf Gefühlen, sondern auf Prinzipien beruht. So sieht es zumindest am Anfang aus.

Marion ist eine erfolgreiche Pilotin und steht mitten im Leben. Als sie Urlaub in der Türkei macht, lernt sie dort Baran kennen, der sie sogleich umgarnt. Er möchte sein Leben umkrempeln und aus den ärmlichen Verhältnissen seines Landes fliehen. Als er Marion bittet, ihn mit nach Deutschland zu nehmen, lässt sie sich wider Erwarten darauf und ermöglicht ihm mit einer Scheinehe ein neues Leben in Europa. Der „Deal“, den die beiden vereinbaren, lässt sich jedoch nicht lange aufrechterhalten.

Anne Ratte-Polle bekam für ihre Darstellung der toughen aber krebskranken Marion den Bayrischen Filmpreis 2020.

  • Credits

    Deutschland 2019

    Länge 122 min.

    Regie Ilker Çatak

    Drehbuch Nils Mohl, Ilker Çatak

    Besetzung Anne Ratte-Polle, Godehard Giese, Özgür Karadeniz

     

  • Regie

    Regie: Ilker Çatak