Programm 2023

ACHTUNG: AUTOFREIES Festivalgelände

Das Festivalgelände ist ab diesem Jahr autofreier Bereich (ausgenommen davon sind Team-Pkws und Fahrzeuge von Menschen mit einem Schwerbehindertenausweis)! Alternative Parkmöglichkeiten haben wir an folgenden Orten für Sie eingerichtet:

Regattastraße (500 Meter Fußweg zum Festivalgelände – am See entlang)

Ernst-Thälmann-Straße in Kooperation mit dem Rufbus DALLI: Zwischen den Parkplätzen in der Ernst-Thälmann-Straße und dem Festivalgelände verkehrt in regelmäßigen Abständen ein Shuttle-Service, den Sie bei Vorlage eines Film-Tickets für 1 Hin- und Rückfahrt gratis nutzen können.

Kommen Sie mit der Bahn? Dann können Sie auch vom Bahnhof Bad Saarow den Service von DALLI zum Festivalgelände nutzen. Die Haltestelle ist leicht auf dem Bahnhofsvorplatz zu finden.

Ein Fahrradverleih direkt am Bahnhof lädt alternativ dazu ein, die 4-Kilometer-Strecke mit einem Leihrad in rund 15 Minuten zurückzulegen. Ihr Fahrrad können Sie wie gewohnt auf dem Eibenhof abstellen.

Bitte planen Sie für die Anreise entsprechend etwas mehr Zeit ein und freuen Sie sich auf ein autofreies Festivalgelände!

 

Foto: B. Trenkel für FILM OHNE GRENZEN

NEWS

Das war das 11. FILM OHNE GRENZEN Festival…

NEUER FÖRDERER POSTCODE LOTTERIE

3 x „Zuversicht“ in Kooperation mit der FILMUNIVERSITÄT BABELSBERG KONRAD WOLF

ACHTUNG: AUTOFREIES Festivalgelände

Die FILM OHNE GRENZEN Jugend-Jury hat entschieden…

WOMEN FOR WOMEN INTERNATIONAL & FILM OHNE GRENZEN

FILM OHNE GRENZEN goes USA

Ronald Zehrfeld & 100 Jahre Bad Saarow

Thema 2023: ZUVERSICHT

GEDENKEN gewinnt Lausitzer Filmschau!