29. AUG. – 01. SEPT. 2019

Internationales Filmfest
Bad Saarow
am Scharmützelsee
Programm
2018
Haus am See –
Stipdendium

NEWS

2018

Die Mühe hat sich gelohnt!

„Ich versuche, jeden Tag ein halbwegs anständiger Mensch zu sein – freundlich und zugewandt. Auch in Alltagsdingen. Zu allen Menschen“, erklärte der Schauspieler Ullrich Matthes beim FILM OHNE GRENZEN-Talk in der Kulturscheune des Guts Eibenhof. Neben Ullrich Matthes diskutierten außerdem Schauspieler Charly Hübner, die rbb-Programmleiterin Martina Zöllner sowie der Politiker Cem Özdemir mit den Moderatoren […]

2018

Ronald Zehrfeld zu Gast bei Freitags-Matinée

Am Festival-Freitag beginnen wir die Filmfest-Matinée mit dem feinfühlig inszenierten Drama „Das schweigende Klassenzimmer“. „Dieser Film könnte nirgendwo besser hinpassen, als auf das FILM OHNE GRENZEN Festival in Bad Saarow, denn die wahre Geschichte ereignete sich an der Oberschule des Nachbarortes Storkow“, so der Regisseur Lars Kraume.  Wir freuen uns sehr, zur Filmvorführung am 7. […]

2018

Volker Schlöndorff im Talk mit Wolfgang Kohlhaase

Wir sind überglücklich, dass der Regisseur Volker Schlöndorff extra aus dem Ausland anreisen wird, um am Festival-Samstag seinen Freund und Weggefährten, unseren Ehrengast Wolfgang Kohlhaase,  zu einem Gespräch auf die Bühne zu bitten. Wir freuen uns auf ein spannendes Gespräch dieser beiden Herren, die die deutsch-deutsche Filmszene seit Jahrzehnten prägen. Foto: Manfred Thomas

2018

Workshop in der Caritas-Unterkunft Bad Saarow erfolgreich beendet

Mitte Juli fand im Rahmen des FILM OHNE GRENZEN Jugendprogrammes ein erster, zweiwöchiger Filmworkshop in der Caritas Gemeinschaftsunterkunft in Bad Saarow statt. Geflüchtete und Bad Saarower Jugendliche (überwiegend aus dem Fußballverein Bad Saarows)  haben  in diesem Workshop gemeinsam einen Film gedreht, der auf dem Filmfest im September präsentiert wird. Wir sind sehr dankbar über die […]

2018

Charly Hübner, Ulrich Matthes, Cem Özdemir und Martina Zöllner als Talkgäste

Zur traditionellen FILM OHNE GRENZEN Gesprächsrunde mit Barbara Schöneberger & Gero von Boehm am Sonntag, 9.9.18 um 15 Uhr erwarten wir spannende Gäste, die sich über unser Schwerpunktthema „ANSTAND?!“ austauschen werden – wir freuen uns auf Martina Zöllner, Leiterin des Programmbereichs „Doku und Fiktion“ im rbb, den Politiker Cem Özdemir sowie die Schauspieler Ullrich Matthes […]

2018

Ehrengast 2018: Drehbuchautor und Filmemacher Wolfgang Kohlhaase

Wir freuen uns sehr, den großen Berliner Drehbuchautoren Wolfgang Kohlhaase als diesjährigen Ehrengast auf unserem Festival –  das wir erstmalig bereits am Donnerstag, den 6. September 2018 offiziell eröffnen  –  begrüßen zu können. Wolfgang Kohlhaase hat mit Regisseuren wie Konrad Wolf, Frank Beyer, Andreas Dresen und Matti Geschonneck zusammengearbeitet und die erfolgreichen Drehbücher zu Filmen […]

2018

Sommerworkshop im Flüchtlingsheim in Bad Saarow

Anfang Juli findet im Rahmen des FILM OHNE GRENZEN Jugendprogrammes ein erster, zweiwöchiger Filmworkshop in der Caritas Gemeinschaftsunterkunft in Bad Saarow statt. Geflüchtete und Bad Saarower Jugendliche (überwiegend aus dem Fußballverein Bad Saarows)  werden in diesem Workshop gemeinsam einen Film drehen, der auf dem Filmfest im September präsentiert wird. Wir sind sehr dankbar über die […]

2018

FILM OHNE GRENZEN feiert Weltpremiere des saudi-arabischen Filmes „A Silent Revolution“

Erstmalig konnten wir unsere Festivalsaison dieses Jahr bereits im Februar eröffnen:  In der Berlinale-Woche feierte FILM OHNE GRENZEN im Kreuzberger Kiez-Kino Moviemento mit 120 Gästen und Vereinsmitgliedern die Weltpremiere des saudischen Dokumentarfilms „A Silent Revolution“. Im Anschluss an die Vorführung diskutierte Katrin Sandmann sehr angeregt mit der saudischen Filmemacherin Danya Alhamrani, dem Nahostexperten Sebastian Sons […]

2018

HAUS AM SEE Stipendiat gewinnt Amnesty International Filmpreis bei Berlinale

Für seinen Dokumentarfilm „Zentralflughafen THF“ (LUPA FILM GmbH)  wurde Karim Aïnouz bei der diesjährigen Berlinale mit dem Amnesty International Filmpreis ausgezeichnet. „Berührend und unaufgeregt zeigt der Regisseur den Alltag in der Flüchtlingsnotunterkunft des Berliner Flughafens Tempelhof. Mit zärtlichem Blick und dabei stets auf Augenhöhe erzählt er von den Menschen in den Hangars, lässt sie ihre […]

2018

Schwerpunktthema 2018: ANSTAND?!

Es geht um den Anstand – oder sein Fehlen – im Kleinen und um sein Echo im Großen: Anstand und gegenseitiges Wohlwollen als Voraussetzung für eine lebenswerte, funktionierende Gesellschaft. Im Alltag, in der Politik, der Wirtschaft und den sozialen Medien. Wir suchen Geschichten, die sich im weitesten Sinne mit dem Thema „Anstand“ befassen. Über Menschen, […]