Programm
2019
Haus am See –
Stipdendium

Besucherrekord – trotz 34 Grad!

Das FILM OHNE GRENZEN Festival 2019 war ein voller Erfolg:  vier Tage durchgehendes Programm
mit erstmalig ausverkauften Vorstellungen, internationalen Filmgästen und rund 3000 Zuschauern. Damit zog das Festival trotz hochsommerlicher Temperaturen noch einmal deutlich mehr Besucher in die Kulturscheune des Eibenhof als im Vorjahr!

Einer der Höhepunkte: das Gespräch der Regisseurin Margarethe von Trotta – dem diesjährigen Ehrengast – mit ihrem Sohn, Regisseur Felix Moeller zu seinem Dokumentarfilm „SYMPATHISANTEN – Unser Deutscher Herbst“. „Hier bekommt man die Chance, Filme zu schauen, die man so gerne sehen möchte, aber viel zu selten auf den großen Leinwänden zu sehen bekommt“, lobte Margarethe von Trotta das Programm. Filmregisseur Burhan Qurbani, der gemeinsam mit Schauspieler Clemens Schick, der Fernsehjournalistin Antonia Rados und dem Soziologen Prof. Heinz Bude am Sonntag über das diesjährige Schwerpunktthema „WIR“ diskutierte, war vor allem auch vom Publikum beeindruckt: „Die Zuschauer hier sind super interessiert. Und selbst bei der Hitze ist das Publikum so konzentriert und aufmerksam dabei“, so Burhani im Interview mit der DEUTSCHEN WELLE.

Insgesamt 17 Dokumentar- und Spielfilme sowie die Premieren der diesjährigen FILM OHNE GRENZEN-Workshops für Jugendliche mit und ohne Migrationshintergrund wurden in diesem Jahr gezeigt und gefeiert. Die Vorkinopremiere des preisgekrönten Spielfilms „Systemsprenger“ von Nora Fingscheidt war nur einer der Filme, die für eine ausverkaufte Scheune sorgten.

Die zahlreichen Gäste diskutierten unter dem Sommerhimmel bis in die Nacht u.a. mit Regisseur Jean Boué, Schauspielerin Claudia Eisinger, Schauspielerin Inka Friedrich, Produzent Peter Hartwig, Regisseurin Annekatrin Hendel, Regisseurin Kim Hopkins, Schauspieler Constantin von Jascheroff, Autor Michael Kohlhase, Regisseur Lars Kraume, Schauspielerin Ulrike Krumbiegel, Brandenburgs Medien-Staatssekretär Thomas Kralinski, Produzent Thomas Kufus, Landrat Rolf Lindemann, Regisseur Felix Moeller, Schauspielerin Anna Maria Mühe, Medienboard-Geschäftsführerin Kirsten Niehuus, Schauspielerin und Drehbuchautorin Nele Mueller-Stöfen, Schauspielerin Zorica Nusheva, Schauspieler Axel Pape, Kameramann Thomas Plenert, Schauspielerin Katja Riemann, Fernsehjournalistin Antonia Rados, Schauspieler Clemens Schick, Schauspielerin Swetlana Schönfeld, Schauspielerin Anna Schudt, Produzentin Margareta Szabo, Regisseurin & Drehbuchautorin Margarethe von Trotta sowie Schauspieler Ronald Zehrfeld.

Das FILM OHNE GRENZEN-Team bedankt sich bei allen Mitwirkenden, Unterstützern, Sponsoren und  Zuschauern – und freut sich auf ein Wiedersehen in 2020!!!

Foto: André Wunstorf / FILM OHNE GRENZEN

NEWS

Besucherrekord – trotz 34 Grad!

„Systemsprenger“ – Deutscher Oscar-Kandidat!

Save the Children und „Das entfernte Bellen der Hunde“

Traditioneller Festival Talk mit Andrea Thilo und Gero von Boehm

Neu: Kinderprogramm für 6-12-Jährige

Festivaleröffnung mit Anna Maria Mühe

„Königsland“ in Bad Saarow

Das Programm ist online! Jetzt Tickets online buchen!!

Ehrengast 2019: Regisseurin Margarethe von Trotta

„Sinfonie der Kleinstadt“ – Storkow und Bad Saarow